20. November = 12. Bundesweiter Vorlesetag

Vorlesetag, LogoAuch in der Stadtbücherei Eckernförde steht der morgige Freitag im Zeichen des 12. Bundesweiten Vorlesetages. Sönke Rix, SPD Bundestagsabgeordneter, liest am Vormittag einer Gruppe der Kinderkrippe Zollhaus in Eckernförde vor und wirbt dabei für die Aktion Lesestart.

Unsere Mitarbeiterin Petra Schulschenk liest um 15.00 Uhr das Kamishibai „Benno Bär“ vor. Ein Kamishibai ist ein japanisches Erzähltheater. Frau Schulschenk sagt zu ihrer Vorlesemotivation: Ich nehme am Bundesweiten Vorlesetag teil, weil es wichtig ist, dass Kinder mit Büchern und Vorlesen in Berührung kommen und Bücher lieben lernen.“

Die Veranstaltung ist öffentlich, aber um Anmeldung wird gebeten.

Unsere Kinder-und Jugendbibliothekarin Marie-Therese Fritzen-Einfeldt zeigt  um 16.00 Uhr ebenfalls die Geschichte von Benno Bär. Ihre Vorlesemotivation: Ich nehme am Bundesweiten Vorlesetag teil, weil mir das Vorlesen Spaß macht und ich gerne vermitteln möchte, wie wichtig und schön Lesen ist. Dabei wird sie von der Auszubildenden Victoria Etzel unterstützt.  Auch hier wird um Anmeldung gebeten.

Und weil Vorlesen so schön ist, gibt es in der Stadtbücherei für alle Kinder, die 3 Jahre alt sind oder noch in nächster Zeit werden eine kostenlose Vorlesetasche der Stiftung Lesen mit einem Bilderbuch, einem Wimmelposter und mehrsprachigen Vorlesetipps für Eltern geschenkt.
Dafür bitten wir die Eltern und die Kinder sich die Taschen in der Stadtbücherei Eckernförde abzuholen.