Buchempfehlungen von der Jugend für die Jugend

Feuerrot

Feuerrot

Nina Blazon
Feuerrot
Ravensburg: Ravensburger, 2016

Standort: SLJ- Historisches
Signatur: Blaz

Normalerweise habe ich mich nie wirklich mit dem Thema Hexenwahn und Hexenverbrennung beschäftigt, aber mit diesem Roman wurde ich positiv überrascht. Es geht um die Magd Magdalena im Mittelalter. Sie wird von einem Kaufmannssohn aus Italien begehrt, doch sie weist ihn zurück. Darauf bezichtigt er sie der Hexerei.

Die Autorin bringt den damaligen Hexenwahn sehr gut zum Vorschein, und der Wandel aus Erfindung und Realität hat mich sehr fasziniert. Zum Beispiel wird in diesem Buch der damals wirklich lebende Heinrich Kramer ( Autor von dem Buch ,,Der Hexenhammer- Maleus Maleficarum ) als Nebenperson dargestellt. Die Romantik in diesem Roman ist gerade richtig, nicht zu viel und nicht zu wenig. Dieses Buch würde ich vor allem Fans von historischen Romanen und Personen, die sich für Hexenverbrennung interessieren, empfehlen.

Lucie Wienrich 14 Jahre