Die „Mobile Bibliothek der Dinge“ macht 3 Monate Urlaub am Strand

Bücher, CDs, DVDs, Zeitschriften und Spiele sind bereits bekannte Dinge, die in Bibliotheken ausgeliehen werden können. Doch wie sieht es aus mit einer Ukulele, einem Akkubohrer oder Jonglierbälle? Viele Bücher zu den verschiedensten Themen sind bereits vorhanden, doch die passenden Geräte dazu hat nicht jeder zu Hause.
Viele Menschen können oder wollen sich teure Werkzeuge und Geräte für den Alltag nicht leisten. Sie benötigen sie häufig nur einmal oder sehr selten. Die Bibliothek der Dinge schafft hier Abhilfe. Sie regt zum Ausleihen anstelle des Kaufens an und leistet damit einen Beitrag zur Nachhaltigkeit und zum umweltbewussten Konsum.

Die Mobile Bibliothek der Dinge bleibt 3 Monate in der Stadtbücherei in Eckernförde, die Leihfrist dauert 2 Wochen ohne Verlängerung. Sie besteht aus 13 Gegenstände und Geräten:

  • Bluetooth-Box
  • Bookii-Stift
  • Slackline
  • Fenstersauger
  • Akkubohrer
  • Reiseadapter-Set
  • Lochzange
  • Ukulele
  • Sofortbildkamera
  • Jonglierbälle
  • Discman
  • Laminiergerät
  • Messgerät