Eine Damenhandtasche zum Verlieben

Standort: SL Signatur: LAUR

Laurain, Antoine:
Liebe mit zwei Unbekannten
Hamburg: Atlantik Verlag, 2015

Der Pariser Buchhändler Laurent findet eines Morgens auf dem Weg zur Arbeit eine Damenhandtasche auf einer Mülltonne. Die Pariser Polizei, wo er sie eigentlich abgeben will, hat zu viel Arbeit und man vertröstet ihn. So kommt es, dass er sie mit in seine Wohnung nimmt, wo er, neugierig geworden, anfängt, die Tasche auszupacken. Unter anderem findet er in dieser Handtasche ein kleines rotes Notizbuch, in dem die Frau ihre Gedanken notiert hat. Dinge, die ihr Angst machen, z.B. rote Ameisen, und Dinge, die ihr Spaß machen, z.B. Männer nach der Liebe beim Schlafen zu beobachten. Außerdem findet er in der Handtasche ein signiertes Buch des Autors Patrick Modiano. Laurent wird neugierig und verliebt sich immer mehr in die Unbekannte. Er versucht, sie zu finden, lauert sogar dem Schriftsteller Modiano auf, um ihn nach der Unbekannten zu befragen. Nach und nach kommt er ihr auf die Spur, findet ihre Wohnung, füttert ihren Kater und erfährt dabei, dass sie mit einer Verletzung von dem Überfall im Koma liegt. Ob und wie sie sich am Ende begegnen, überlasse ich Ihrer Phantasie und Leseerfahrung. Mir hat dieses schön geschriebene und nicht kitschige Buch jedenfalls sehr  gut gefallen und ich fühlte mich in die Straßen und die Atmosphäre von Paris versetzt.

Marie-Therese Fritzen-Einfeldt