Kinder- und Jugendbuchwochen in Eckernförde

Lustiges Werbefoto für die Kinder- und Jugendbuchwochen in Schleswig-Holstein

Kinder- und Jugendbuchwochen in Schleswig-Holstein 10. – 22.11.

„Every book is a star!“

31. Kinder- und Jugendbuchwochen bringen 33 Autoren und Künstler zu 300 Veranstaltungen in die Büchereien des Landes

Am 7. November fiel der Startschuss zu den landesweiten Kinder- und Jugendbuchwochen. In rund 80 öffentlichen Büchereien und Schulen finden wieder zw­­ei­ Wo­chen lang Autorenlesungen, Theateraufführungen und Drehbuch-, Theater-, und Schreib­workshops für Schülerinnen und Schüler statt. 300 Veranstaltu­­­­ng­en, an den rund 500 Schulklassen und mehr als 15.000 Kinder und Jugendliche von der Kita bis zur Oberstufe teilnehmen, sollen wieder die Lust am Lesen und die Freude an Geschichten wecken. Die Kinder und Jugendlichen lernen Autoren und Künstler kennen und erfahren ganz persönlich, wie Bücher, Figuren und Erzählungen entstehen. In Workshops können sie zudem ihre eigene Kreativität entdecken.

Porträtfoto von Thomas Feibel

Thomas Feibel – KJBW 2014

Auch vor Eckernförde macht dieser Event nicht halt. Bereits diese Woche ehrte Thomas Feibel die Stadtbücherei mit seinem Besuch. Der führender Journalist in Sachen Kinder und Computer in Deutschland las und diskutierte mit zwei 7. Klassen der Jungmannschule über sein aktuelles Buch „Like me“ und die aktuellen Entwicklungen und Gefahren in sozialen Netzwerken.

 

Porträtfoto von Thorsten Nesch

Thorsten Nesch – KJBW 2014.

Am Montag geht es mit 2 Lesungen von Thorsten Nesch weiter. Diese finden in der Fritz-Reuter-Schule statt. Sein erster Roman „Joyride Ost“ war nominiert als „Bestes Deutschsprachiges Jugendbuchdebüt“ und gewann 2012 den Hans-im-Glück-Preis.

Foto von Björn Högsdal in Aktion

Björn Högsdal – KJBW 2014

Last but not least, haben wir für Dienstag Björn Högsdal eingeladen, um uns und die Schüler der Jungmannschule in die Geheimnisse der Slam-Poetry einzuweisen. Björn Högsdal hat Literatur- und Medienwissenschaften studiert und arbeitet als Autor, Kulturveranstalter und Leiter von Poetry Slam-Workshops in Kiel.

Die Kinder- und Jugendbuchwochen werden von der Büchereizentrale Schleswig-Holstein koordiniert und vom Ministerium für Justiz, Kultur und Europa des Landes Schleswig-Holstein gefördert. Schirmherr der Kinder- und Jugendbuchwochen ist der schleswig-holsteinische Land­tags­präsident Klaus Schlie.