LeseZeit – Vorlesen mal anders!

Muster in leuchtenden FarbenSie haben ein Kind im Schulalter und möchten sich für eine gute Atmosphäre von Kind – Schule – Elternhaus engagieren, dann sind Sie hier genau richtig. Frau Rau von der Aktion „Lesen-was sonst!?“ und Frau Stephan, Kulturbeauftragte der Stadt Eckernförde, laden ein zum

Kreativ-Treffen
am Donnerstag, den 8. Okt. 2015, um 19.30 Uhr,
in der Stadtbücherei Eckernförde

farbenfrohes StrickmusterLiebe Eltern!

Mit den alljährlich stattfindenden Kinder- und Jugendbuchwochen stellen die Öffentlichen Büchereien Schleswig-Holsteins im November die Kinder- und Jugendliteratur und das Lesen in den Mittelpunkt.
Das Lesen fördern? Dazu können und sollten auch wir Eltern beitragen!

Daher laden wir Sie zu einem Kreativ-Treffen ein. Hier können sich auch Eltern, die nicht im Elternbeirat sind, für die Klasse ihres Kindes engagieren. Dieses Kreativtreffen (es handelt sich um einen einzigen Termin) soll Mut machen, Anregungen geben und als Ideenbörse Anstoß sein, eine lesefördernde Aktion in der Klasse des eigenen Kindes durchzuführen. Das muss nicht viel Arbeit bedeuten und Sie müssen auch nicht unbedingt selbst vorlesen!
rau_klein
Wir Eltern können und sollten zum Lesen unserer Kinder und vor allem zur Lesekultur in der Schule beitragen! Kommen Sie gerne zu dem Kreativ-Treffen oder rufen Sie mich an! (Angelika Rau, Telefon: 04351- 844 54, E-Mail: an-rau@gmx.de – Frau Stephan 04351- 710 170)

 Mit freundlichen Grüßen
i.A.
Andrea Stephan          und           Angelika Rau
Kulturbeauftragte                   (Aktion „Lesen-was sonst!?“)

farbenfrohes Strickmuster