Romantipp Oktober 2014

Heute möchte ich ein wundervolles Buch empfehlen:

„Das Leben ist ein listiger Kater“

Cover: Roger : Das Leben ist ein listiger Kater

Roman, Obergeschoß Signatur: ROGE

Jean-Pierre, 67 Jahre alt, wacht im Krankenhaus auf und kann sich nicht erinnern, wie er dort hingekommen ist. Da er nicht aufstehen darf, ist er der Willkür der Ärzte und Krankenschwestern ausgeliefert. Ohne Besuch – er lebt zurückgezogen- ist es recht langweilig, und so schreibt Jean-Pierre seine Lebensgeschichte auf.
Mit trockenem Humor beschreibt er seine „persönliche intime Ahnenforschung“ und den Krankenhausalltag im Wechsel. Im Krankenhaus lernt er die unterschiedlichsten Menschen kennen: seinen Retter, eine resolute Krankenschwester und ein seltsames Mädchen, das ständig in seinem Zimmer auftaucht. Und auf einmal steht er wieder mitten im Leben.

„Das Leben ist ein listiger Kater“ ist ein herrlich leichter Roman begleitet von einigen nachdenklichen Momenten. Die Ausdrucksweise hat mich oft schmunzeln lassen. Jean-Pierre hat eine ganz eigene Art, das Leben zu beschreiben.
Petra Schulschenk

Roger: Marie-Sabine : Das Leben ist ein listiger Kater. – Hoffmann & Campe Verlag. – ISBN 978-3-455-6000-25. – 223 S.