Lesegerät für elektronische Bücher

Foto von dem eBook-Reader mit der Ausleihbox

Der Tolino Shine im Vergleich zu einem „normalen“ Buch. Ausgeliehen wird der Tolino in der gelben Box, die noch wichtige Tipps und Tricks enthält.

Nicht größer als ein durchschnittliches Buch,  klein und handlich  – so ist er eben, der Tolino Shine.

Pünktlich zu den Sommerferien steht in unserer Stadtbücherei der erste E-Book-Reader zur Ausleihe für Sie bereit.

Wie?

Wenn sie in die Suchmaske von unserem Medienkatalog „Tolino Shine“ eingeben, können Sie direkt sehen, ob dieser gerade im Haus oder verliehen ist. Der Tolino kann wie ein „normales“ Buch ausgeliehen und vorgemerkt werden. Nur von Verlängerungen würden wir Sie derzeit bitten, abzusehen.

Mit dem Tolino Shine steht es Ihnen offen, das Angebot der „Onleihe zwischen den Meeren“ in Kombination mit einem E-Book-Reader auszuprobieren oder anhand der bereits aufgespielten urheberrechtsfreien Titel zu testen, ob Ihnen das digitale Lesen zusagt.

Cover: Das Tolino-Buch - Die verständliche Anleitung

Standort: Sachbuch
Signatur: EDV 680 TOL

Wenn Sie sich im Vorfeld über E-Books und E-Book-Reader informieren möchten, empfehlen wir die Broschüre „eBooks – ein Ratgeber für Einsteiger“ zum Download. Außerdem haben wir ein Buch speziell zum Tolino in unserem Bestand vorort.

Vorteile von E-Book-Readern

  • die Schrift ist größenverstellbar
  • Hintergrundbeleuchtung
  • kein flackernder Bildschirm (E-Ink-Display)
  • Bibliothek zum Mitnehmen
  • jederzeit über W-LAN neue Bücher runterladbar