Von pupsenden Fischen und schwimmenden Steinen

Otte,Carsten
Marte und das Meer: Von pupsenden Fischen und
schwimmenden Steinen.
Zürich: Orell Füssli, 2016

Otte, Carsten: Marte und das Meer

Otte, Carsten: Marte und das Meer

Standort: SLK1 Kinderbücherei
Signatur: OTT

Carsten Otte war 2013 Stipendiat im Künstlerhaus in Eckernförde. In dieser Zeit ist auch sein erstes Kinderbuch „Marte und das Meer“ entstanden. In kurzen Geschichten wird von der 5 jährigen Marte erzählt, die in einen Eckernförder Kindergarten geht und deren Vater der letzte Fischräuchermeister der Stadt ist. Von ihrem Vater erfährt das kleine Mädchen viel über Meer und Küste, zum Beispiel, wie man aus Silber Gold macht, indem man die Sprotten räuchert. Oder manches Interessante über Feuerquallen, sowie dass man mit Bernstein zaubern kann. Dieses Wissen gibt sie an ihre oft ungläubig staunenden Kindergartenfreunde weiter. Insgesamt sind so 10 nette kleine Geschichten mit viel Wissenswertem über Eckernfördes Ostseeküste entstanden, die sich nett schon kleineren Kindern vorlesen lassen.

Marie-Therese Fritzen-Einfeldt